SOUNDKUR

CD BOOK

  • line-002182
  • Soundkur
  • Soundkur

ALLE MATERIE
IST SOUND

Das Wissen um die wundersame Wirkungsweise bestimmter Sounds ist so alt wie die Menschheit selbst. Es reichen schon wohltemperierte Stimmungen einfacher Melodien und die perfekte Harmonie von Tönen um sich besser zu fühlen. Diese einfachen Mittel zur Erzeugung von positiven Gefühlen sind allerdings nur wenig nachhaltig. Sounds die beständige Veränderungen herbeiführen sollen, müssen auf radikale Weise in die Tiefe gehen.

Eines der wirkungsvollsten Beispiele findet sich im „Om“ aus den fernöstlichen Kulturkreisen. Dieser transzendenten Urklang aus dessen Vibrationen einst das gesamte Universum entstand hat eine unvorstellbare Energie. Soundkur nutzt dieses uralte Prinzip der Reduktion auf den Monoton, der in all seinen Klangfarben, Schwebungen und Obertönen hochenergetische, in die Zeit gebaute Soundskulpuren hervorbringt. Der Einsatz von spezifischen Instumentengruppen, deren Bedeutung die jeweiligen Themen der Tonlagen charakterisieren, gibt dabei dem Monoton eine völlig neue Dimension.

Alle Materie ist Sound. Die so entstandenen Sounds sind von hoher Dichte - wahre Sound-Kraftpakete die uns an die wissenschaftlichen Arbeiten von Max Planck führen, der den Beweis erbrachte, dass es keine feste Materie gibt, sondern nur Energie.

Das informative CD Book versucht die massgebliche Rolle von Sound, von der Entstehung des Universums bis hin zum heutigen Menschen, verständlich zu machen. Es befasst sich mit der Visualisierung von Klängen, der Relation der Farbtöne zu den Tonfarben, der Wirkung des Monotons als reinigendes und heilendes Mittel und der Bedeutung der verschiedenen zur Kur verwendeten Musikinstrumente. Die sieben Titel der CD wurden von Karl Ritter arrangiert und von virtuosen Musikern der Wiener Szene eingespielt. Die meditative Macht des Monotons trägt uns dabei in den Grundtonarten durch sieben Kapitel der Menschheitsgeschichte. Diese Klanggebilde, die genauso aus einer utopischen Zukunft stammen könnten, sind von einer wundersamen Energie, die unseren Körper und alle Räume von unterschiedlichen Altlasten und akustischen Umweltverschmutzungen reinigt.

MUSIKER

Peter Herbert, Kontrabass - Peter Rosmanith, Percussion - Otto Lechner, Akkordeon – Margit Schoberleitner, Pauken - Georg Graf, Sax, Fagott, Bassklarinette, Shakuhachi - Schulorchester Georg Graf, Holz und Blechbläser - Hans Tschiritsch, Obertongesang, Ventilator, Streichdigeridoo - Franz Hautzinger, Trompete - Nomaden Des Seins, Obertongesang - Andrej Prozerov, Sopransax - Wolfgang Reisinger, Snaredrum - Melissa Coleman, Cello - Joanna Lewis, Violine - Anne Harvey Nagl, Violine - Petra Ackermann, Viola - Hannes Marek Chor, Stimmen - Vienna Vocal Consort, Stimmen - Kadero Rai, Stimme - Marvan Abado, Stimme - Karl Ritter, Feedbackgitarren

BESTELLEN

Erhältlich als Hardware und in einer Digitalen Version.